Versicherung

Unsere Empfehlung:

AquaMed "Dive Card Basic"

Tauchunfallversicherung mit 24 Stunden Notfallhotline


aquamed

Newsflash

Freibad-Saison Abschluss

Am 09.09. beendet wir dieses Jahr die Freibad-Saison.

Alle, die nochmal in Neuenbürg abtauchen wollen, also schnell anmelden!


Spezialkurse

Jetzt endlich für euch verfügbar - die Spezialkurse!

Für alle, die schon einen Tauchschein haben, und eine betimmte Richtung des Tauchens vertiefen wollen.

Schaut einfach selbst: Spezialkurse


... zum Newsflash-Archiv

Bild des Monats

Versteckter Hecht

Versteckter Hecht

Baggersee Untergrombach

Allgemeines:

Am Ufer dieses Baggersees befindet sich eine Liegewiese, die zum ausruhen oder sonnenbaden einläd. Hohe Bäume auf der Liegewiese spenden auch im Hochsommer genügend Schatten. Direkt vor der Liegewiese befindet sich eine Art Bucht, die durch eine Insel teilweise vom See abgetrennt ist. In dieser Bucht ist das Wasser nur ca. knietief. Ein gemütliches Picknick sowie grillen ist hier möglich. Am Parkplatz findet man ein Toilettenhäuschen, ein Kiosk ist allerdings nicht vorhanden. Im Hochsommer findet man auch oft die DLRG zur Rettungswache am See.

96a998288fde2dea9c5288be03565770

Anfahrt:

An der großen Kreuzung in der Ortsmitte Untergrombach nach rechts, Richtung Büchenau, abbiegen. Dann gerade aus, bis man unter einer Bahnbrücke durch fährt. Gleich nach dieser Unterführung rechts abbiegen. Dieser Straße folgen und man kommt direkt auf den Parkplatz des Sees.

Taucherisches:

Tauchen ist in der "Zone des Gemeingebrauchs" gestattet. In den Naturschutzzonen und im Badebereich sollte nicht getaucht werden.

Tiefe:

ca. 25 Meter

Sicht:

Bedingt durch Ausbildung sehr unterschiedlich. Meistens ist die Sicht unterhalb der 10 Meter fast null. Schön dagegen auf der Seeseite der Insel am Einstieg.

Unterwasserwelt und Besonderheiten:

Im flacheren Bereich trifft man oft auf rießige Karpfen. Zwei versunkene Runderboote sowie ein Einkaufswagen sind in diesem See zu finden. Der Einstieg ist durch einen Baumstamm gekennzeichnet, welcher von der Bucht längs in den See, von ca. 3 Meter bis ca. 12 Meter Tiefe, liegt.

Mögliche Tauchgänge:

  • Ein schöner, entspannter Tauchgang ist vom Tauchereinstieg rechts weg und an der Seeseite der kleinen Insel entlang. Am besten man hält sich hier im Flachwasserbereich, so ca. 3-6 Meter. Wegen den vielen Ästen, Bäumen und Wurzeln die hier ins Wasser ragen, findet man hier immer eine vielzahl von Fischen. Oft sind kleine und größere Hechte sowie große Karpfen mit dabei. An einem sonnigen Sommertag lassen sich hier sehr schöne Bilder schießen. 

  • Taucht man, entlang des Baumes am Einstieg, leicht recht in den See hinein, findet man sich schnell im 15-20 Meter Bereich. Leider ist hier meistens die Sicht nicht besonders gut.

Anmerkungen:

In den Sommermonaten, vor allem aber bei gutem Wetter, wird für den Parkplatz eine Gebühr von 5 Euro pro Auto verlangt.

Link zur Rechtsverordnung

Karte: